bis zur Abstimmung

Brunner Kommunikationszentrum

Baujahr: 2005 Architekt: schneider+schumacher Ort: Rheinau
Die Brunner GmbH, ein mittelständischer Produzent von Stühlen und Tischen, benötigte für das wachsende Geschäft neue Räume zur Ausstellung ihrer Produkte, für Schulungen und Konferenzen sowie Büroflächen. Entstanden ist ein dreieckiges, zweigeschossiges Gebäude, dessen Höhe sich am Bestand orientiert. Mit der Ausrichtung der Nordfassade in der Diagonalen des alten Gebäudes wird der gesamte Eingangsbereich und Empfang der Firma Brunner räumlich neu gefasst. Über den Haupteingang betritt man eine zweigeschossige Halle, die von einem raumhohen Ausstellungsregal begleitet wird. Die Halle ist der zentrale, repräsentative Raum, der Gelegenheit für wechselnde Veranstaltungen bietet. Wesentliches Gestaltungsmerkmal des Gebäudes ist das Dach, das als elementierte Faltkonstruktion aus Holz den gesamten Innenraum des Gebäudes prägt und von außen deutlich wahrnehmbar in Erscheinung tritt.

Auf Facebook teilen Zurück