bis zur Abstimmung

HIWIN, Neubau Lager- und Produktionshalle mit Verwaltungsgebäude

Baujahr: 2016 Architekt: Rutschinski-Architekten, Jochen Berger Ort: Offenburg
Für Fa. HIWIN, dem Spezialisten für elektromechanische Antriebstechnik, ist ein rund 8.000m² großer Neubau im Offenburger Gewerbegebiet Rammersweier entstanden. Der Bau gliedert sich in 3 Bereiche: Neben den neu gestalteten Produktionsflächen und einem vollautomatischen Hochregallager, ist für die Organisation der Firma ein Verwaltungsgebäude entstanden, das neben Büroarbeitsplätzen auch großzügige Flächen für Besprechungen, Sozialräume und Kantine birgt. Die Anordnung der Gebäudeteile wurde für einen optimierten Funktionsablauf optimiert, sodass Warenein- und Ausgang, sowie deren Bearbeitung einem inneren Fluss folgen und auch eine Erweiterung der Gebäudestruktur möglich ist. Dem Architekturbüro wurde nicht nur die Bearbeitung des eigentlichen Gebäudes übertragen, vielmehr wurde das Projekt als Ganzes bearbeitet, so zeichnen die Architekten verantwortlich für die Gestaltung der Außenanlagen, die eigentlichen Gebäude bis hin zur Ausarbeitung der Innenarchitektur.

Auf Facebook teilen Zurück