bis zur Abstimmung

KRØNASÅR - THE MUSEUM-HOTEL

Baujahr: 2019 Architekt: archis Architekten + Ingenieure GmbH Ort: Rust
Das geplante Museums-Hotel Krønasår ist ein Themen-Hotel mit dem Thema "Skandinavien" und besitzt Stilelemente klassisch nordischer Architektur und Museumsarchitektur. Klinkerfassaden, ebenso wie die typische Stülpschalung nordischer Hafenpromenaden bilden die Gebäudehülle. Das Hotel ist auf der Südseite wie eine Hafenpromenade in untereinander verbundene und jeweils spezifisch ausgebildete Einzelgebäude gegliedert, darin enthalten sind ein typischer Hafenspeicher und ein angrenzendes Restaurant-Gebäude. Das Hotel erhält eine Verbindungsbrücke über den Hotelsee zum Wasserpark. Das 4 Sterne Superior Hotel bietet: - 276 thematisierte Zimmer & 28 liebevoll gestaltete Suiten - Restaurant „Bubba Svens“ im Stil eines alten Bootshauses - Fine Dining-Restaurant „Tre Krønen” mit „Chefs Table“ mit exklusivem Blick in die Küche - Bar „Erikssøn“, benannt nach dem isländischen Seefahrer und Entdecker Leif Eriksson - Café „Konditori“ im 1. OG mit hausgemachten Kuchen und Patisserie - zwei vielfältig nutzbare Veranstaltungsräume „Kon-Tiki“ und „Vineta“ - Historische Artefakte des „Adventure Club of Europe“ Bruttogeschossfläche: 32.000 m² Nettogrundfläche: 25.900 m² Bruttorauminhalt (a) oberirdisch: 126.000 m³

Zurück