bis zur Abstimmung

Transparente Sonnenschutzfassade mit SageGlass

Baujahr: 2018 Architekt: Bieringer Ingenieurbüro für Bauwesen Ort: 76676 Graben-Neudorf
Die neue Ausstellung und Verwaltung des Fensterbauers HeKa wurde als funktionales und repräsentatives Bürogebäude mit qualitativ hochwertigen Arbeitsplätzen und nachhaltigem Energiekonzept erbaut. Die puristische Ästhetik sollte nicht vom aussenliegendem Sonnenschutz beeinflusst werden. Vielmehr wurde eine einheitliche Fassadenoptik mit flächenbündigem Übergang von den Fensterflächen zur opaken Fassade verwirklicht. Die Umsetzung ist mittels in der speziellen Glastechnologie möglich, von der insgesamt 354 Scheiben in der Fassade verbaut wurden. SageGlass hat durch eine elektrochrome Beschichtung die Fähigkeit, sich automatisch einzufärben – von einer dunklen Stufe, welche Sonnenwärme und Blendlicht kontrolliert, bis zu einer klaren Stufe, bei der Tageslicht und Sonnenstrahlen den Raum durchfluten können. Durch das Ausschalten der Blendwirkung durch partiell abgetönte Glasflächen können Büroflächen effizienter und damit wirtschaftlicher genutzt werden, bei gleichbleibender Aufenthaltsqualität. Der umweltfreundliche Betrieb des Gebäudes geschieht über eine grundwasserversorgte Bauteilaktivierung, ergänzt durch eine dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung.

Auf Facebook teilen Zurück