bis zur Abstimmung

Aussichtsturm Krähennest

Baujahr: 2018 Architekt: Ingenieurbüro Andreas Wirth, Freiburg Ort: Lahr
Pünktlich zur Landesgartenschau 2018 in Lahr wurde der neue Aussichtsturm mit dem ungewöhnlichen Titel „Krähennest“ auf dem Landesgartenschaugelände fertiggestellt. Der Aussichtsturm symbolisiert die drei Grundthemen Naturschutz, Naturerfahrung und Erholung, nach denen die Landesgartenschau konzipiert wurde. Die aus Robinienhölzern komponierte, 17m hohe Nestkonstruktion wird über 68 Stufen erklommen und bietet dem Besucher einen herrlichen Weitblick über das Parkgelände, den See und die Stadt bis in die Höhenzüge des Schwarzwalds und der Vogesen. Das Konstruktionsprinzip ist nicht sofort ersichtlich, da drei sich kreuzende Holzstützenpaare dieses verdecken und die Wirkung verliehen wird, als würde das Nest lediglich dazwischen klemmen. Verwendet wurde die Holzart Accoya, ein extrem langlebiges Brettschichtholz aus Kiefer, welches einen hervorragenden Schutz vor Feuchtigkeit und Pilzbefall durch das imprägnieren mit umweltverträglicher Essigsäure und verleimen gewährleistet.

Zurück