bis zur Abstimmung

Dachgeschossausbau Jugendstilvilla

Baujahr: 2015 Innenarchitekt : Spaett Architekten GmbH Ort: Überlingen

Der Dachstuhl einer Jugendstilvilla, in welcher ein Hotel betrieben wird, sollte zu einer Betreiberwohnung ausgebaut werden. Historisches Gebälk, dominante Dachschrägen und ein verwinkelter Grundriss waren die besonderen Herausforderungen dieses Umbaus. Durch den sichtbaren Erhalt des alten Dachgebälks und dessen feinfühlige Integration in eine zeitgemäße, offene Raumgestaltung konnte eine individuelle, gemütliche Wohnung mit ganz besonderem Charakter realisiert werden. Mit Hilfe einer durchdachte Raumaufteilung und sinnvollen Nutzung von Flächen entstand eine 2 1/2-Zimmer-Wohnung über 2 Ebenen. Durch den Einbau einer Raumspartreppe konnte im Dachspitz ein zusätzlicher Hobbyraum geschaffen werden, ohne viel Platz im eigentlichen Wohngeschoss zu verlieren. Zwei zusätzliche Dachflächenfenster bieten von dort einen guten Ausblick auf den Bodensee. Diese Maßnahme bringt der Wohnung einen enormen Zugewinn an Platz und verleiht ihr ein offenes, luftiges Raumgefühl. Die konsequente Umsetzung von Kleinraumlösungen, wie z.B. die Integration von Einbaumöbeln unter den Dachschrägen, bietet den nötigen Platz und Stauraum für die Bauherren.

Zurück