Suche

Praxis am Stadtpark

Baujahr: 2014 Architekt: Markus Neumaier und Götz Gegg Ort: 77716 Haslach i. K.
Ein Entrée wie im Spa: barrierefreier Zugang mit Bistrocharakter, großzügige Behandlungsräume mit historischen Motiven auf Glas, kombiniert mit alten und neuen Bauelementen. In Haslach wird der Zahnarztbesuch zur Zeitreise. Als Nachbarjungen bauten die beiden Freunde Markus Neumaier und Götz Gegg in der Werkstatt des Vaters ihre Holzschwerter und Seifenkisten. In der Schreinerei Gegg wurden über 150 Jahre lang Fenster gebaut. Heute aber hat der inzwischen erwachsene Markus Neumaier die alte Werkstatt übernommen und sie zu einer hochmodernen Zahnarztpraxis umgebaut – an seiner Seite sein alter Freund Götz Gegg. Die ehemalige Schreinerei liegt am heutigen Stadtgarten – entlang des Klosterbachs, Haslachern auch als Innerer Graben bekannt. Hier ist auch der neue Eingang zur Zahnarztpraxis. ​Das Flair beim Eintritt in das Foyer gleicht dem einer großzügigen Rezeption in einem Spa-Hotel. Die rückwärtige Hauswand des Anwesens der Schreinerfamilie ist erhalten geblieben, die Fenster und Klappläden verbreiten die Atmosphäre der guten, alten Zeit. Und harmoniert wunderbar mit den darunter verlaufenden Karteikartenschränken, dem langen, modernen Tresen und der darüber hängenden Leuchte „Zettel‘z“ von Ingo Maurer. Vintage trifft Kult! Die deckenhohe Glasverbauung der einzelnen Praxisräume ist nahezu rahmenlos, einzig die Türen sind mit Aluprofilen versehen.

Zurück