bis zur Abstimmung

Baumhaus in Bühl

Baujahr: 2018 Architekt: Kinder der Pfadfindergruppe und der Verein Bund für Baumhaustechniker, Bildung, Forschung, Natur, Sport und Jugend e.V. Ort: Bühl

Das Besondere ist, dass wir dieses Baumhaus mit einer Jugendgruppe über 7 Jahre gemeinsam als Bausatz entwickelt haben, mit dem Ziel einen Baumhaus-Wander-Pfad aufzubauen, wobei die Baumhäuser als Übernachtungsmöglichkeit für Wanderer dienen. An mehreren Stationen entstehen die Baumhäuser im Schwarzwald, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in einem Natur-Abenteuer-Woche aufgebaut werden und erweitern so unsere naturnahen Übernachtungsmöglichkeiten ohne Flächenverbrauch.

Die Konstruktion wurde so gewählt, dass die Erstellung des Baumhauses im Außenbereich nach der Landesbauordnung genehmigungsfrei ist und dennoch ist das Baumhaus groß genug, dass eine Übernachtungsmöglichkeit im Baumhaus für mindestens 6 Erwachsene entsteht. Die statische Herausforderung und Konstruktionsweise des Baumhauses ermöglicht nach diesem Design eine maximale Nutzfläche, die frei in der Luft schwingend, vorteilhaft ohne jede Stützen und Fundamente auskommt. 

Zurück

Eine patentierte Haltevorrichtung am Baum beschädigt die Bäume nicht, sondern macht die Bäume zum perfekten dynamischen Träger – ein echtes Baumhaus also!

Die gläserne Konstruktionsweise und das tragende Holz aus Schwarzwald-Weißtanne ist 100 Prozent recycelbar und fügt sich fast unsichtbar in den Naturraum ein. Gleichzeitig eröffnet das gläserne Dach dem Gast den Blick rundum in die Natur, in die Baumkronen und Tierwelt und lässt den Besucher eintauchen in ein einzigartiges Schwarzwalderlebnis!