bis zur Abstimmung

Bärenbad Grunern

Baujahr: 2017 Architekt: Sutter + Wuttig Ort: Staufen-Grunern
Grundidee des Projektes war die Bildung einer Alterswohngemeinschaft mehrerer Paare aus dem Freiburger Raum am Ende ihres aktiven Berufslebens. Mit dem Erwerb des leerstehenden und renovierungsbedürftigen Ensembles Landgasthof Bärenbad (Baujahr 1740) mit ehemaligen Farrenstall ergaben sich gute Voraussetzungen für das geplante Wohnprojekt: Platz für mindestens fünf Wohneinheiten, Gemeinschaftsräumlichkeiten in der ehemaligen Gaststätte, sowie ein großzügiges Grundstück mit Innenhof und privaten Gartenflächen. Das Prinzip einer Hausgemeinschaft mit separat zugänglichen Wohnabschnitten und Gemeinschaftsflächen konnte durch einen neu gestalteten Gebäudezuschnitt idealerweise umgesetzt werden: im ehemaligen Hotelbereich entstanden drei reihenhausartige Einheiten mit separaten Hauseingängen und Treppenhäusern; die Gaststätte einschließlich Küche wurde weitgehend original belassen; im darüber liegenden Mansardgeschoß, sowie im Dachgeschoß entstanden zwei Ferienwohnungen.

Auf Facebook teilen Zurück