bis zur Abstimmung

FREISITZ

Baujahr: 2016 Architekt: studiosiebensechs Architekten Ort: Karlsruhe
Der Freisitz liegt auf dem alten Steinbruch des Hauses auf und dient als ein alles vernetzendes Bauwerk, welches für seine Nutzer die Erweiterung des Wohnzimmers im Freien darstellt. Die ausgeprägten Verschneidungen und die Dreidimensionalität des Freisitzes entwickeln sich aus dem Terrain und greifen in alle Richtungen, vom Haus in die Natur, vom Fels in den Himmel. Der Beton wiederum nimmt die Eigenheiten des Ortes auf und vermittelt einen rohen, ursprünglichen Eindruck. In Kombination mit den Holzauskleidungen im Inneren entsteht eine einfache, aber gemütliche Atmosphäre. Hierzu trägt auch die in den massiven Pfeiler integrierte Feuerstelle bei. Gestein und Beton sammeln tagsüber die Wärme der Sonne und ermöglichen den Bewohnern noch bis in die späten Abendstunden einen angenehmen und geborgenen Aufenthalt.

Auf Facebook teilen Zurück