bis zur Abstimmung

Mehrfamilienhaus an der Landesgartenschau in Nagold

Baujahr: 2014 Architekt: Kauffmann Theilig & Partner, Freie Architekten PartGmbB Ort: 72202 Nagold
Das Grundstück hat eine ausgezeichnete Lage mit Blick auf die offene Landschaft. Es wird über die Uferstraße sowie die kleine Anliegerstraße „Am Krautbühl“ erschlossen. 5 komfortable, individuelle Wohnhäuser bilden ein markantes, städtebauliches Ensemble an der Landesgartenschau. Jedes Haus wird individuell von einem anderen Investor umgesetzt. Alle 5 Wohnhäuser teilen eine gemeinsame Tiefgarage. Die Zufahrt zu der gemeinsamen Tiefgarage erfolgt mit geregelter Ein- und Ausfahrt an den beiden Enden des Grundstücks, so dass die Straße „Am Krautbühl“, nach Süden orientiert, vollständig als Spielstraße genutzt werden kann. Die 5 solitären Gebäude, jeweils auf einer Grundfläche von 16,5 x 16,5m bilden eine homogene Reihe. Die Stellung der einzelnen Gebäude zueinander ist so gewählt, dass eine wechselseitige, geringmögliche Verschattung zu erwarten ist und gleichzeitig die Wohnungen sich mit Ihren Wohn-/Essbereichen zum Park hin orientieren können. Die Erschließung der Hauseingänge erfolgt mit drei kurzen Stichen von Süden mit optionaler Anbindung an das Gartenschaugelände. Ein Wohnhaus hat im Mittel zwischen 720-750 m² Wohnfläche und 8 Wohneinheiten / Haus: 3 Wohneinheiten im EG, 2 Wohneinheiten in den beiden Obergeschossen und eine Penthousewohnung im Dachgeschoss sind der Regelfall. Freibereiche im Erdgeschoss sind ungestört von der Erschließung; Terrassen/Wintergärten in den Obergeschossen sowie eine großzügige Dachterrasse in der Penthouseebene ergänzen die Wohnqualitäten mit Südwestorientierung. Die Gebäude sind in Massivbauweise errichtet und mit einem überdurchschnittlichen Wärmedämmstandard versehen. Die dreifach verglasten Fensteröffnungen erhalten zusätzlich einen wirkungsvollen Sonnenschutz. Die zentrale Heizungsanlage (Erdwärme) leistet die winterliche Heizung mit der Option einer moderaten sommerlichen Kühlung.

Auf Facebook teilen Zurück