Suche

Die Jury

Der Badische Architekturpreis zeichnet Bauwerke zwischen Schwarzwald und Vogesen aus.
Bei der Auswahl der Preisträger unterstützt eine Fachjury Schirmherr und Landrat Frank
Scherer. Jury-Vorsitzender ist Dr. Fred Gresens, Vorstandsvorsitzender der Mittelbadischen
Baugenossenschaft eG.
Der weltbekannte Architekt und Designer Hadi Teherani wurde in Teheran geboren und ist in
Hamburg aufgewachsen. Zu seinen bisherigen Projekten zählen der erste „grüne“ Bahnhof
Deutschlands am Frankfurter Flughafen und die Kranhäuser am Kölner Rheinufer.
Die Journalistin Barbara Friedrich schreibt nicht nur Reportagen, sondern auch Bücher. Zudem
saß sie bislang in zahlreichen Jurys zum Thema Design, Wohnen und Architektur.
Gemeinsam mit Christian Paradon leitet der renommierte Architekt Claude Denu aus
Straßburg das Architekturbüro Denu et Paradon Architecture, eines der 100 größten in
Frankreich.
Prof. Dr. Stephan Engelsmann, Präsident der Ingenieurkammer Baden-Württemberg, ist
Mitgründer des Ingenieurbüros Engelsmann Peters in Stuttgart. Dieses operiert international
mit dem Schwerpunkt Tragwerksplanung.
Als Architekt und Ehrenmitglied im Bund Deutscher Architekten ist Prof. Ben van Berkel nicht
nur Mitgründer des Architekturbüros UNStudio in Amsterdam, sondern auch Teil des Arch-
Tech-Unternehmens UNSense. Zudem ist er derzeit als Gastprofessor an der Harvard
University tätig.
Silvia Olp ist stellvertretende Vorsitzende des AED, des Vereins für Architecture, Engineering
and Design. Als Head of Communication beim Stuttgarter Designstudio Phoenix Design tätig,
vertritt sie dieses gleichzeitig beim Badischen Architekturpreis.