bis zur Abstimmung

Mini-Haus, Am Schutternsee, Friesenheim

Baujahr: 2023 Am Projekt beteiligte Unternehmen: Zimmermeister Tobias Isenmann, Lahr Architekt: GJL+ Freie Architekten Ort: Friesenheim
Minimal wohnen, maximal leben: Auf einem kleinen quadratischen Grundstück entstand ein Mini-Haus fast komplett aus Holz, das durch seine durchdachte Gestaltung die sparsame Fläche optimal nutzt. Unterschiedliche Zonen strukturieren die Wohnfläche, während eine durch eine Lamellenstruktur geschützte aufgebockte Veranda einen Übergang zwischen Innen und Außen bildet – der Wilde Westen stand Pate.
Entstanden ist das Mini-Haus bei einem lokalen Zimmermann. Dank der ausgefeilten Planungsstruktur konnte mit minimalem Zeitaufwand, großer Flexibilität und nur wenig regionalem Material gebaut werden: Nach nur 4 Wochen stand der „Rohbau“ fertig, nach weiteren 3 Wochen war das Mini-Haus bezugsfertig. Es besteht aus einer Tannenholzkonstruktion aus dem Schwarzwald, gedämmt wird mit Holzfaser.

Zurück