bis zur Abstimmung

Privat

Eingereicht werden können Wohngebäude, die in Baden stehen und deren Neu- oder Umbau im Jahr 2000 oder später fertiggestellt wurde. Dazu gehören Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser sowie Reihenhäuser und Siedlungsgebäude. Ebenso sind auch private Freizeitimmobilien wie zu Freizeitzwecken genutzte Gebäude wie Ferienhäuser, Tiny Houses, Gartenhäuser oder Baumhäuser.

Ansehen
Wohnhaus M
0

Wohnhaus M

Baujahr: 2017 Architekt: Sascha Müller Ort: 78667 Villingendorf Das Wohnhaus "M" gliedert zwei konsequent getrennte Wohneinheiten über drei Geschosse verteilt. Über den Zugang von der Straße Hahnenburg wird die Hauptwohnung erschlossen. Hier gelangt man über ein großzügiges, verglastes Entree zunächst in das Wohngeschoss. Um einen inneren Kern herum, welcher den Treppenaufstieg und ein Badezimmer beherbergt, gliedern sich ein...
Ansehen
Plantagenhaus
0

Plantagenhaus

Baujahr: 2012-2013 Architekt: Kai Schönleber Ort: Schwanau Ich habe im Jahr 2010 mit der Planung begonnen und die ersten Konzepte entwickelt. Im März 2012 war der erste Spatenstich und im Mai 2013 der Einzug. Das Gebäude habe ich vom ersten Bleistiftstrich bis zum Firstziegel selbst entworfen und auch alles selbst gebaut! Das Vorbild meines Hauses ist die...
Ansehen
Vorhang auf – wir Leben im Rohbau
0

Vorhang auf – wir Leben im Rohbau

Baujahr: 2017 Architekt: Diana Mortasawi, Mortasawi Architektur Ort: 79862 Höchenschwand Böden, Wände und Dach bestehen fast gänzlich aus Stahlbeton und wurden innen sichtbar belassen. Bewusst in keiner Sichtqualität ausgeschrieben, lag das Augenmerk auf einer handwerklich ordentlichen kostenoptimierten Ausführung. Das Wohnhaus ist mitten im locker bebauten Ortskern und wird umgeben von historischen Schwarzwaldbauernhäusern. Die Firstrichtung orientiert sich am Ortsbestand.
Ansehen
Wolkenkuckuckshaus
0

Wolkenkuckuckshaus

Baujahr: 2016 Architekt: ÜberRaum Architects, Daniela u. Markus Seifermann Ort: 77889 Seebach Das Wolkenkuckuckshaus ist ein kompaktes Einfamilienhaus für eine junge Familie, das sich in steiler Hanglage über dem Dorf Seebach am Nordwestrand des Schwarzwaldes erhebt. Die Lage am Ortsrand unterhalb von Hornisgrinde und Schwarzwaldhochstraße schenkt dem Haus einen weiten, unverbaubaren Blick vom Acherntal bis zu den Vogesen und nach Straßburg.
Ansehen
Das Blaue Haus - Einfamilienhaus in Lahr
0

Das Blaue Haus - Einfamilienhaus in Lahr

Baujahr: 2016 Architekt: ACKERMANN I Architekten Ort: 77933 Lahr/Schwarzwald An einem zur Stadt hin abfallenden Südhang entstand das Blaue Haus als neues Heim für ein Architektenpaar und ihre beiden Kinder. Das Haus wurde auf einem Eckgrundstück errichtet zwischen einer westlich gelegenen gewachsenen Ortsrandstruktur und einem Neubaugebiet in östlicher Richtung.
Ansehen
Gartenlounge und Spielhaus
0

Gartenlounge und Spielhaus

Baujahr: 2013 Architekt: ACKERMANN I Architekten Ort: 77933 Lahr/Schwarzwald Als erste Maßnahme vor dem Bau eines Wohnhauses wurde eine Gartenlounge mit Abstellraum und überdachter Terrasse sowie ein Spielhaus mit Rutsche, Schaukel und Sandkasten gebaut. Die Gartenlounge in Holz-Skelett-Konstruktion aus lasiertem Fichtenholz und Flachdach wurde durch einen eingeschobenen, grünen Abstellraum ergänzt. Die überdachte Terrasse wurde mit Holzdielen
Ansehen
Umbau und Sanierung Einfamilienhaus und Industriegebäude
0

Umbau und Sanierung Einfamilienhaus und Industriegebäude

Baujahr: 2017 Architekt: Spaett Architekten GmbH Ort: 78462 Konstanz Das Konstanzer Wohngebäude aus der Jahrhundertwende mit Anbindung an eine ehemalige Wäscherei wurde saniert und umgebaut. Der liebenswerte Charme und die Struktur – innen wie außen – sollte in jedem Fall erhalten und spürbar bleiben. Das Grundstück ist durch das ehemalige Wäschereigebäude nahezu vollständig überbaut.
Ansehen
LOFT / GARAGE
0

LOFT / GARAGE

Baujahr: 1980/2017 Ort: 72160 Horb Vom ehemaligen Autohaus zum LOFT. Das Herzstück meines Vaters wird zum Loft seiner Tochter. Jahre lang wurde an Autos geschraubt und Neuwagen verkauft. Die Werkstatt und Ausstellungshalle wird nun zum Wohnraum von 260 Quadratmetern auf einem Stock.
Ansehen
Einfamilienhaus Fischingen
0

Einfamilienhaus Fischingen

Baujahr: 2016 Architekt: Dipl.Ing.FH., freier Architekt Ingo Herzog Ort: 7621 Lörrach Auf dem großen Grundstück befand sich ein privates Biotop. Der Vorbesitzer war als Vogel und Umweltschützer aktiv und wollte bewusst eine ökologische Umsetzung der Bauaufgabe. Das Grundkonzept besteht aus zwei einfachen Körpern mit außermittigem First. Diese sind über den Eingangsbereich mit dem Flachdach verbunden. An der inneren Nahtstelle liegt die Verbindungstreppe.
Ansehen
Patchworkhaus
0

Patchworkhaus

Baujahr: 2014 Architekt: Pfeifer Roser Kuhn Architekten Ort: 79379 Mülheim Das Haus entspricht in formaler, architektonischer Weise der äußeren Vorstellung von einem Haus". Es ermöglicht im Inneren ein Zusammenleben von bis zu 3 Parteien und entspricht so dem sozialen Ideal einer kleinen sozialen Gemeinschaft, die über den üblichen Familienstatus weit hinausgeht.
Ansehen
Drei-Generationen-Haus
0

Drei-Generationen-Haus

Baujahr: 2018 Architekt: Joachim Kupfer/Hannes Schöttgen Ort: 77855 Achern Ausbau Dachgeschoss eines hundertjährigen EFH und Erweiterung durch modernen Anbau zum Zweifamilienhaus. Ökologische Bauweise unter Verwendung von Abbruchmaterial.
Ansehen
Wohnhaus in der Muhr
0

Wohnhaus in der Muhr

Baujahr: 2010 Architekt: baurmann.dürr architekten Ort: Homburg - Jägersburg Ein Grundstück am Waldrand, ein Haus wie ein Scherenschnitt, radikal einfach, außen schwarz, innen weiß – ein Konzept, das Fragen aufwirft. Kann man ein solches Artefakt bewohnen, noch dazu als Familie? Ist das Haus als Provokation gedacht, verhöhnt es seine Nachbarn? Oder gibt es vielmehr der Sehnsucht nach einer Schlichtheit...
Ansehen
Wohnhaus an der Oos
0

Wohnhaus an der Oos

Baujahr: 2012 Architekt: baurmann.dürr architekten Ort: Baden-Baden Der Bau der Villa in zweiter Reihe wurde möglich durch den Abbruch eines älteren, straßenbegleitenden Vorderhauses. Über drei Etagen entwickelt sich ein fließender Grundriss, der der bevorzugten Lage des Hauses direkt an der Oos, am einmaligen Landschaftsraum der Lichtentaler Allee, in besonderer Weise Rechnung trägt.
Ansehen
Wohnhaus Thomashof
0

Wohnhaus Thomashof

Baujahr: 2008 Architekt: baurmann.dürr architekten Ort: Karlsruhe - Thomashof Eine idealtypische Situation: ein Grundstück am Waldrand mit weitem Blick nach zwei Seiten, da auf einem Hügelkamm gelegen; ein Haus für ein junges Ehepaar mit vielfältigen Interessen, naturverbunden, anspruchsvoll und architekturbegeistert; eine Umgebung mit Wald, Feldern, Wiesen, einem idyllischen Hofgut; das Grundstück groß, eben, gelegen am Ende einer Stichstraße ,...
Ansehen
Doppelhaus Waldbronn
0

Doppelhaus Waldbronn

Baujahr: 2013 Architekt: baurmann.dürr architekten Ort: Waldbronn Ursprünglich als Einfamilienhaus geplant, entwickelte sich das Projekt durch das Interesse der Nachbarn zu einem Beispiel, wie zwei freistehende Häuser mit unterschiedlichen Raumprogrammen, Erschließungen und Grundrissen durch die grenzständigen Garagen so verbunden werden können, dass ein homogenes Ensemble in Form eines Doppelhauses entsteht.
Ansehen
Haus am Fels
0

Haus am Fels

Baujahr: 2017 Architekt: YM-Architekten Ort: Offenburg In beengter Lage zwischen Fels und bestehendem Haus muss Platz für die wachsende Familie geschaffen werden. Über eine Baufuge wird der Zwischenbau und das bestehende Dachgeschoss erschlossen, wo Platz für Diele, WC, Bad und die Schlafräume entsteht.
Ansehen
 Hundehaus
0

Hundehaus

Baujahr: 2016 Architekt: Holger Schätzle Ort: Achern Im Jahre 1997 wurde das gelbe Kinderhaus erbaut und im Laufe der Jahre in ein Hundehaus umfunktioniert. Aus Platzgründen und im Hinblick auf das Wohlbefinden unserer kleinen Hündin Luna (sie konnte nicht aus den Fenstern schauen) wurde 2016 von der Familie beschlossen das Haus umzubauen.
Ansehen
Fahrradhaus
0

Fahrradhaus

Baujahr: 2013 Architekt: Holger Schätzle Ort: Achern Wer viel und gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, kennt dieses Problem vielleicht auch: das Auto steht in der Garage und das Fahrrad wird gebraucht. Die Lösung: ein Fahrradhaus. Nur kurz nachdem die Idee geboren wurde, hat mein Mann diese selbst umgesetzt.
Ansehen
Plusenergiehaus
0

Plusenergiehaus

Baujahr: 2017 Architekt: Mathias Lipscher Ort: Karlsruhe Bei dem Gebäude handelt es sich um den Neubau eines Wohnhauses für ein Ehepaar, das nach Auszug der Kinder noch einmal für sich selbst bauen wollte. Lediglich einer der Söhne wohnte noch im Elternhaus und sollte mit in das neue Wohnhaus umziehen.
Ansehen
"Das schwarze Haus" Mehrgenerationen-Wohnhaus in Schallstadt
0

"Das schwarze Haus" Mehrgenerationen-Wohnhaus in Schallstadt

Baujahr: 2017 Architekt: SENNRICH & SCHNEIDER ARCHITEKTENPARTNERSCHAFT GmbB Ort: Schallstadt „Alle unter einem Dach“ – Das Mehrgenerationen-Wohnhaus Das imposante Mehrgenerationenhaus ist das Ergebnis einer engen und intensiven Zusammenarbeit zwischen dem Architekturbüro Sennrich & Schneider und einer Drei-Generationen-Familie aus Schallstadt, deren größter Wunsch es war, gemeinsam im Heimatort leben zu können. Die Herausforderung: Es gab kein Baugrundstück in der Gemeinde.
Ansehen
Palettenbaumhaus für Enkelkinder
0

Palettenbaumhaus für Enkelkinder

Baujahr: 2018 Architekt: Eigenentwurf Ort: 77889 Seebach Baumhaus aus gebrauchten Paletten und vorhandener Dacheindeckung einer ehemaligen Schutzhütte für Kleintiere. Nachhaltigkeit ist ein bedeutender Teil unserer Lebenseinstellung, das sollte auch beim Bau des von den Enkelkindern gewünschten Baumhauses umgesetzt werden. Das Baumhaus sollte für die Kleinkinder selbständig erreichbar sein und doch im Hofmittelpunkt stehen, um die Beaufsichtigung der...
Ansehen
3 x Wohnen Werthmannstraße, Freiburg
0

3 x Wohnen Werthmannstraße, Freiburg

Baujahr: 2018 Architekt: hotz + architekten PartGmbB Ort: 79098 Freiburg Im ruhigen Garten der denkmalgeschützten Villa Gleichenstein entsteht zur Nachverdichtung und an Stelle des alten Kutscherhauses, eine Wohnbebauung. Neben 3 hochwertigen Mietswohnungen in Reihenhausstruktur enthält der Neubau eine Tiefgarage, die ebenso von Mietern der Villa genutzt wird.
Ansehen
Schlösschen
0

Schlösschen

Baujahr: 2019 Architekt: Walter Franke Ort: March 1-Familienhaus in der Schlossoptik
Ansehen
„Bezahlbar Wohnen – alles unter einem Dach“, Sanierung und Umbau „Nordflügel“ des historischen Gutshofes in Gutach
0

„Bezahlbar Wohnen – alles unter einem Dach“, Sanierung und Umbau „Nordflügel“ des historischen Gutshofes in Gutach

Baujahr: 2018 Architekt: Werkgruppe 1, Büro für Architektur und Stadtplanung. Klaus Wehrle, Architekt und Stadtplaner DWB. Ort: Gutach-Bleibach Der historische Gutshof der Firma Gütermann wurde 1908 erbaut. Dieser besteht aus drei Teilen; dem „Nordflügel“, dem „Mittelbau“ und dem „Südflügel“. Diese sind grundbuchrechtlich voneinander getrennt, bilden eigene Flurstücke und haben unterschiedliche Eigentümer. Die Sanierung des „Mittelbaus“ und des „Südflügels“ wird in diesem Sommer abgeschlossen.
Ansehen
Parasit
0

Parasit

Baujahr: 2017 Architekt: Dipl.-Ing. Gerda Schmidt Ort: Konstanz Dachaufbau auf Bestandsgebäude „PARASIT“ Ein Dachaufbau der besonderen Art“ . . . dies war nicht die ursprüngliche Aufgabe dieses Projekts! Ein modernes Haus mit Hanglage und Blick über den Bodensee bis zu den Schweizer Bergen - auf einem schmalen Grundstück mit direktem Seezugang - so die Ausgangssitutaion.
Ansehen
Mehrgenerationen-Wohnen am Bürgerpark, Offenburg
0

Mehrgenerationen-Wohnen am Bürgerpark, Offenburg

Baujahr: 2013 Architekt: Martin Hättich und Burkhard Faber Ort: 77716 Haslach Mehrgenerationen-Wohnen am Bürgerpark, Offenburg Das Mehrgenerationenhaus ist ein Pilotprojekt für neue Wohnformen, das in Offenburg erstmals erprobt wird. Die Lage am Bürgerpark, zwischen Grabenallee und Stegermattstrasse bietet einen attraktiven, hochwertigen Wohnstandort nahe der Altstadt, mit guter Verkehrsanbindung und hohem Freizeitwert.
Ansehen
Palais Joffre
0

Palais Joffre

Baujahr: 2015 Architekt: Archis Architekten und Ingenieure GmbH Ort: Rastatt Kernsanierung der denkmalgeschützten Kommandantur ( ehemalige französische Kaserne) Baujahr 1913, 65 Wohneinheiten, Energieeffizienzhaus. Altersgerechtes Wohnen.
Ansehen
ehemaliger Farrenstall
0

ehemaliger Farrenstall

Baujahr: 2018 Architekt: Sutter + Kury Architekten PartGmbB Ort: Staufen - Grunern Das Denkmalobjekt "Farrenstall" in Staufen-Grunern (Baujahr um 1800, Dachstuhl erneuert 1904) ist als Remisengebäude des ehemaligen, klösterlichen barocken "Bärenbades" (Gasthaus und Bad, BJ 1740) geschichtlich bedeutend und ortsbildprägend. Die bauliche Substanz des Remisengebäudes wurde in Abstimmung mit der Denkmalpflege erhalten und architektonisch behutsam für die heutige Wohnnutzung mit einer geförderten...
Ansehen
Mehrfamilienhaus an der Landesgartenschau in Nagold
0

Mehrfamilienhaus an der Landesgartenschau in Nagold

Baujahr: 2014 Architekt: Kauffmann Theilig & Partner, Freie Architekten PartGmbB Ort: 72202 Nagold Das Grundstück hat eine ausgezeichnete Lage mit Blick auf die offene Landschaft. Es wird über die Uferstraße sowie die kleine Anliegerstraße „Am Krautbühl“ erschlossen. 5 komfortable, individuelle Wohnhäuser bilden ein markantes, städtebauliches Ensemble an der Landesgartenschau. Jedes Haus wird individuell von einem anderen Investor umgesetzt.
Ansehen
Ufernahes Einfamilienhaus
0

Ufernahes Einfamilienhaus

Baujahr: 2013 Architekt: Spaett Architekten GmbH Ort: Reichenau Auf einem ufernahen Baugrundstück mit Hanglage auf der Insel Reichenau planten und realisierten Spaett Architekten ein dreigeschossiges Wohnhaus. Das Erdgeschoss schiebt sich zur Hälfte in den Hang und beinhaltet Abstell- und Heizraum sowie eine separate Wohneinheit.
Ansehen
Einfamilienhaus mit viel Atmossphäre
0

Einfamilienhaus mit viel Atmossphäre

Baujahr: Baujahr Architekt: Spaett Architekten GmbH Ort: Konstanz Das dreigeschossige Haus ist hell, modern und großflächig angelegt. Dennoch bietet es die Geborgenheit und Intimität, die sich die fünfköpfige Familie für ihr neues Zuhause wünscht. Im EG ist neben verschiedenen Nutzräumen für die Familie eine separate Zweizimmer-Einliegerwohnung untergebracht.
Ansehen
Umbau eines Fruchthofes in ein Mehrfamilienhaus
0

Umbau eines Fruchthofes in ein Mehrfamilienhaus

Baujahr: 2008 Architekt: Spaett Architekten GmbH Ort: Konstanz Die einstige Obst- und Gemüseverwertungshalle sollte von den Spaett Architekten durch möglichst geringe Eingriffe in die Substanz für eine Wohnnutzung umgebaut werden. Der Grundcharakter einer Gewerbehalle sollte erhalten bleiben. Herausforderungen wie das enge Kostenbudget, das Anstreben eines Haushaltes mit Niedrigenergiestandard, als auch das Erfüllen unterschiedlicher Anforderungen der Bauherrschaft in Form...
Ansehen
Gebäudeensemble Brendstraße
0

Gebäudeensemble Brendstraße

Baujahr: 2018 Architekt: Peter W. Schmidt Architekt BDA Ort: 75179 Pforzheim PUNKT UND LINIE Die Aufgabenstellung, ein Punkthochhaus aus den 1960er Jahren zu Sanieren und eine vernünftige Energiebilanz zu erhalten, bildet den Auslöser für die vollständige Verformung des Gebäudes. Durch den Abbruch einer in den 80er Jahren erdgeschossig angebauten Begegnungsstätte wird zudem ein Grundstück frei, das es uns ermöglichte, neben dem...
Ansehen
"Leben am Quartiersplatz"  Neubaugebiet Seitenpfaden-Offenburg
0

"Leben am Quartiersplatz" Neubaugebiet Seitenpfaden-Offenburg

Baujahr: 2018 Architekt: Stefan Ringwald Ort: 77654 Offenburg Allgemeine Informationen: Die beiden Wohngebäude wurden von der Baugruppe "Leben am Quartiersplatz" gemeinschaftlich geplant und errichtet. Sie beherbergen 21 Wohnung mit insgesamt 1.560m² Wohnfläche und 950m² Nutzfläche, incl. Tiefgarage. Im größeren Gebäude 1 sind 14 Wohnungen mit je ca.
Ansehen
Wohnhaus im Kiefernhain
0

Wohnhaus im Kiefernhain

Baujahr: 2017 Architekt: baurmann dürr architekten Ort: Kalrsruhe In der Waldstadt, einem stadtnahen, stark durchgrünten und mit alten Kiefern bewachsenen Stadtteil von Karlsruhe wurde dieses Einfamilienhaus auf einem großzügigen Grundstück errichtet. Das Gebäude erscheint von der Straße aus als klassischer eingeschossiger Bungalow und fügt sich dadurch wie selbstverständlich in die Umgebung.
Ansehen
Wohnbebauung Salierstraße
0

Wohnbebauung Salierstraße

Baujahr: 2011 Architekt: Peter W. Schmidt Architekt BDA Ort: 75177 Pforzheim Die Entwicklung eines innerstädtischen Quartiers für Familien bildet in der heutigen Zeit eher eine Besonderheit, da größerer Grundstücksflächen selten verfügbar sind und die Entwickler und Bauträger in die Peripherie oder in Neubaugebiete streben. Der Bauherr hatte das Ziel, mit dem Erwerb einer Industriebrache in der nördlichen Innenstadt Pforzheims, familiengerechtes Wohnen...
Ansehen
Mannheim FRANKLIN, Wohnen am Sullivan Park
0

Mannheim FRANKLIN, Wohnen am Sullivan Park

Baujahr: 2018 Architekt: HANEN Architekten Ort: Mannheim Auf dem Gelände der ehemaligen Benjamin FRANKLIN Kaserne in Mannheim-Käfertal werden 340 Wohneinheiten und eine 3-gruppige Kita errichtet. Drei Bestandsgebäude aus den 1950er-Jahren wurden in das Konzept integriert. Auf insgesamt 32.435m² Grundstücksfläche entstehen 30.730m² Wohnfläche in 324 Eigentums-, 13 Sozialwohnung und 3 Inklusionswohnungen.
Ansehen
Mehrfamilienwohnhaus in Holzbauweise
0

Mehrfamilienwohnhaus in Holzbauweise

Baujahr: 2018 Architekt: kuhs architekten Ort: 79110 Freiburg Ein Glücksfall für die Bewohner, dass auf dem Eckgrundstück zum benachbarten Seepark anstelle von Garagen dieses Mehrfamilienwohnhaus mit 6 Wohneinheiten entstand. Und eine großartige Chance für die Architekten, dass sich die Bauherrin, eine Wohnbaugenossenschaft, dazu entschloss, das Gebäude in Holzbauweise zu errichten.
Ansehen
Mehrgenerationen-Wohnprojekt "Am Albgrün"
0

Mehrgenerationen-Wohnprojekt "Am Albgrün"

Baujahr: 2015 Architekt: kuhs architekten Ort: 79185 Karlsruhe Auf dem stadtnahen und unmittelbar am Naherholungsgebiet an der Alb gelegenen Grundstück entstand dieses Mehrgenerationen-Wohnprojekt im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel. Als eines von sechs realisierten Projekten liegt das Gebäude mitten in dem neu konzipierten Wohnquartier und ist umringt von grünen und zum Verweilen einladenden Innenhöfen.
Ansehen
Wohn- und Geschäftshaus MERZ
0

Wohn- und Geschäftshaus MERZ

Baujahr: 2001 Architekt: MERZ Architekten Ort: 78073 Bad Dürrheim Dieses Wohn- und Geschäftshaus in Bad Dürrheim besticht durch seine luftige Glas-Stahlträgerkonstruktion in Verbindung mit Holzelementen und seine felxbile Innere Aufteilung, welche Wohnen und Arbeiten auf mehreren Ebenen ermöglicht. Städtebaulich wurde ein differenziertes Gebäude entwickelt, das sich in seiner architektonischen Ausformung der historischen Baustruktur anpasst, sich aber nicht Bestehendem unterordnet.
Ansehen
Bärenbad Grunern
0

Bärenbad Grunern

Baujahr: 2017 Architekt: Sutter + Wuttig Ort: Staufen-Grunern Grundidee des Projektes war die Bildung einer Alterswohngemeinschaft mehrerer Paare aus dem Freiburger Raum am Ende ihres aktiven Berufslebens. Mit dem Erwerb des leerstehenden und renovierungsbedürftigen Ensembles Landgasthof Bärenbad (Baujahr 1740) mit ehemaligen Farrenstall ergaben sich gute Voraussetzungen für das geplante Wohnprojekt: Platz für mindestens fünf Wohneinheiten, Gemeinschaftsräumlichkeiten in der...
Ansehen
Appartementhaus Saderlacherweg Waldshut
0

Appartementhaus Saderlacherweg Waldshut

Baujahr: 2012 Architekt: Michael Duffner Dipl.-Ing. Fr. Architekt BDA Ort: Waldshut-Tiengen Die Appartementhausanlage mit acht Wohnungen befindet sich am Ende einer schmalen Sackgasse in Waldshut an einem stark bebauten steilen Südhang mit Blick in die Schweiz und in fußläufiger Entfernung zu Bahnhof, Schulen und Innenstadt. Mit einer Höhendifferenz von 19 m war das Grundstück schwer zu bebauen: erschwerte Anfahrt durch Baustellenfahrzeuge,...
Ansehen
Restaurant und Hotel Engel in Sasbachwalden
0

Restaurant und Hotel Engel in Sasbachwalden

Baujahr: Baujahr Architekt: Sonja Ort: Sasbachwalden Das Gebäude des Gasthauses "Engel" sollte saniert und teilweise aufgestockt werden, ohne das "Gesicht", nämlich den Fachwerkcharakter zu verändern. Gleichzeitig mussten die Wohnbedürfnisse des heutigen Gäste berücksichtigt werden: Helle, großzügige Räume, lichtdurchflutet mit dem heutigen Anspruch auf Komfort.
Ansehen
Umbau und Erweiterung Carport
0

Umbau und Erweiterung Carport

Baujahr: 2017 Architekt: m_architekten gmbh Ort: Karlsruhe Für eine ehemals für die amerikanischen Streitkräfte 1957 errichtete Doppelhaushälfte mit charakteristischem Walmdach und Carport sollte der Wohnraum erweitert und ein zusätzlicher Raum mit Mehrfachnutzung als Garage für einen Oldtimer wie auch ein Zimmer geschaffen werden.
Ansehen
Neubau Einfamilienhaus
0

Neubau Einfamilienhaus

Baujahr: 2017 Architekt: Lars Neininger, Dipl. Ing. (Fh), freier Architekt Ort: 76479 Steinmauern Haus Fröhlich Das Haus Fröhlich ist ein kompakter Neubau in Massivbauweise, das wir für die junge 4-köpfige Familie Fröhlich konzipiert und realisiert haben. Unser Anspruch war es, ein Haus zu entwerfen, das die örtliche Baukultur durch eine zeitgemäße Form bereichert und das der Familie zugleich viel Aufenthaltsqualität bietet.
Ansehen
Neubau Einfamilienhaus in Massivholzbauweise (NUR-HOLZ)
0

Neubau Einfamilienhaus in Massivholzbauweise (NUR-HOLZ)

Baujahr: 2015 Architekt: Lars Neininger, Dipl. Ing. (Fh), freier Architekt Ort: 76479 Iffezheim Moderne Architektur in Einklang mit traditioneller Holz-Baukunst In Kooperation zwischen Architekturbüro Lars Neininger und Manufaktur-Haus GmbH entstand in Iffezheim im Landkreis Rastatt das ökologisch, ökonomisch sowie architektonisch anspruchsvolle NUR-HOLZ Fertighaus. Ein nachhaltiges Wohnhaus für die Zukunft war der Wunsch der 6-köpfigen Familie Kasper.
Ansehen
Haus im Haus - Umbau und Sanierung eines Wohnhauses
0

Haus im Haus - Umbau und Sanierung eines Wohnhauses

Baujahr: 2009 Architekt: Lars Neininger, Dipl. Ing. (Fh), freier Architekt Ort: 76437 Rastatt Haus im Haus - Umbau und Sanierung eines Wohnhauses Ausgangssituation Umbau und Sanierung eines Mehrfamilien-hauses mit 3 Wohnparteien aus den 50er Jahren. Für eine 4-köpfige Familie sollten zwei Wohnungen vereint werden und die Außenfassade unverändert bleiben.
Ansehen
Knielingen 2.0
0

Knielingen 2.0

Baujahr: 2018 Architekt: schneider+schumacher Ort: Karlsruhe Fotos ©Kirsten Bucher Das städtebauliche Gesamtkonzept umfasst vier Baufelder im Karlsruher Stadtteil Knielingen. Für die hier projektierten Wohngebäude wird zudem ein Freianlagenkonzept erarbeitet. Kern des Entwurfs ist eine teppichartige, maximal dreigeschossige Struktur, die sich von den nordwestlichen und südöstlichen Grundstücksrändern zur Mitte hin auflockert, während das Gebiet an den Rändern...
Ansehen
Leben im Tabakschopf im Hanauerland
0

Leben im Tabakschopf im Hanauerland

Baujahr: 2016 Architekt: Michaela Neff Ort: 77731 Hesselhurst-Willstätt In dem in den Gründerjahren des 19. Jahrhunderts errichteten landwirtschaftlichen Gebäude, einem Tabakschopf mit kleiner Einliegerwohnung, hatte während des 2. Weltkriegs die Großmutter der Bauherrin zur Miete gewohnt. Seit den 90er Jahren stand das Gebäude leer und verfiel.
Ansehen
Leben in der Tabakscheune
0

Leben in der Tabakscheune

Baujahr: 2017 Architekt: Burkhard Faber Ort: Neuried/ Dundenheim Der Wunsch nach dem eigenen Zuhause und etwas Bestehendes zu erhalten gab den Anstoß in der Tabakscheune von Opa wohnen zu wollen. Im Jahr 2016 startete die Planung des Vorhabens. Welche statischen Anpassungen müssen vorgenommen werden? Wie muss die angrenzende Scheune brandschutztechnisch einbezogen werden? Wie ist die Beschaffenheit der bestehenden...
Ansehen
LoftLovers
0

LoftLovers

Baujahr: 2018 Architekt: Schlager & Partner Ort: Friesenheim-Oberschopfheim Das Haus musste sich zwischen sehr steilem Hang und Straße auf einem schmalen Flecken Erde, an der engsten Stelle nur 7,45 Meter tief, einfügen. Das Baugrundstück ist 247 qm klein, die Wohnfläche hat eine Größe von 158 qm. Durch Vorgaben des Bauamtes und des B-Plans kam ein sehr eigenwilliger Grundriss zustande.
Ansehen
Wohnhaus in den Weinbergen
0

Wohnhaus in den Weinbergen

Baujahr: 2019 Architekt: Henecka Architekten Ort: Bruchsal Das Wohnhaus liegt auf einer Anhöhe am Rande des kleinen Winzerdorfs Zeutern und bietet einen atemberaubenden Blick in die sanfte Hügellandschaft des Kraichgaus. Da sich die Kubatur des Gebäudes aus der Topographie des Grundstücks entwickelt, wirkt das Wohnhaus trotz seines abstrakten und skulpturalen Charakters nicht als Fremdkörper, sondern verschmilzt harmonisch...
Ansehen
Wohnhaus DN
0

Wohnhaus DN

Baujahr: 2016 Architekt: Henecka Architekten Ort: Bruchsal Das 2016 für ein junges Ehepaar fertiggestellte Einfamilienhaus in Hang- und Feldrandlage wirkt zur Straße hin zugeknöpft und kompakt. In der vorgehängten Holzfassade aus vertikalen Eichenleisten sind Garagentor, Hauseingangstür, Hausnummer, sowie Briefkasten- und Wechselsprechanlage nahtlos integriert.
Ansehen
Wohnhaus WR
0

Wohnhaus WR

Baujahr: Baujahr Architekt: Henecka Architekten Ort: Bruchsal In dem 2008 für eine 3-köpfige Familie fertiggestellten Haus wird trotz kompakter Bauweise ein großzügiges Raumgefühl vermittelt. Das Haus ist nicht unterkellert und in Holzbauweise errichtet, aus Kostengründen wurde auf einen Keller verzichtet. Auf der zur Straße gewandten Längsseite des Hauses sind in beiden Geschossen über die gesamte Länge Einbauschränke...
Ansehen
FREISITZ
0

FREISITZ

Baujahr: 2016 Architekt: studiosiebensechs Architekten Ort: Karlsruhe Der Freisitz liegt auf dem alten Steinbruch des Hauses auf und dient als ein alles vernetzendes Bauwerk, welches für seine Nutzer die Erweiterung des Wohnzimmers im Freien darstellt. Die ausgeprägten Verschneidungen und die Dreidimensionalität des Freisitzes entwickeln sich aus dem Terrain und greifen in alle Richtungen, vom Haus in...
Ansehen
DACHLANDSCHAFT
0

DACHLANDSCHAFT

Baujahr: 2016 Architekt: studiosiebensechs Architeken Ort: Schonach Abgelegen in einem ruhigen Tal im Schwarzwald erhebt sich das Bauwerk markant über seine Umgebung. Dabei handelt es sich um die Aufstockung auf ein Gebäude, welches früher zum benachbarten Schwarzwaldhof gehörte. Die charakteristische Dachform ist als eine Weiterentwicklung der schwarzwaldtypischen Eindachhöfe zu interpretieren.
Ansehen
Zick-Zack-Haus - Einfamilienhaus in Lahr
0

Zick-Zack-Haus - Einfamilienhaus in Lahr

Baujahr: 2018 Architekt: ACKERMANN I Architekten, Dipl.Ing. Isabell Ackermann-Betz Ort: Lahr/Schwarzwald Am Südhang des Schutterlindenbergs in Lahr entstand in einem gewachsenen Wohngebiet auf einem sehr schmalen und langen Grundstück das Zick-Zack-Haus. Das Grundstück erforderte einen unkonventionellen Entwurf mit einem langgezogenen Grundriss. Statt einer Aneinanderreihung von Räumen wurde ein "Einraumkonzept" entwickelt mit einem mittig platzierten Kubus, welcher die Nasszellen enthält.
Ansehen
Im Amtsfeld
0

Im Amtsfeld

Baujahr: 2009 Architekt: Klaus Wehrle; Werkgruppe 1 (Gutach-Bleibach) Ort: Waldkirch Im Wohngebiet "Im Amtsfeld" in Waldkirch wurde der ehemaliger städtische Bauhof zwischen 2001 und 2009 mit Reihen- und Doppelhäusern bebaut. Die Siedlung ist ein gelungenes Beispiel für flächensparend errichteten Wohnungsbau mit gestalterischer Qualität in der Architektur und Außenraumgestaltung.
Ansehen
Rot + Grün
0

Rot + Grün

Baujahr: 2018 Architekt: Kurz-Immobilien Ort: Emmendingen Im Doppehaussegment, aber mit markantem Farbkonzept innen und außen in den klassichen Farben weinrot und tannengrün Klinker im Wasserstrichverfahren von Hebrok KfW-70 Effizienzhaus Zeitgemäße Architektur mit klassischen Materialien Klinker, Putz, Holz Eingebettet in innenstadtnahe gewachsene Wohnstrukturen Werthaltigkeit durch Individualität statt Zeitgeist
Objekt einreichen

Sie haben ein spannendes, anspruchsvolles Objekt gebaut oder bauen lassen? Sie sind stolz darauf und denken, dass Ihr Projekt heraussticht? Reichen Sie ihr Projekt ein und nehmen Sie am Wettbewerb teil. Nutzen Sie unser Formular. Ein paar Zeilen Text und passende Bilder genügen und Sie sind dabei.

Objekt einreichen